Pumpwerke bringen Schwung in die Unterwelt

Über den Schmutzwasserkanal und mit Hilfe von Pumpwerken wird das verschmutzte Wasser aus den angeschlossenen Gebäuden in das nächste Klärwerk befördert, um dort durch mechanische, biologische und chemische Reinigung aufbereitet zu werden.
Insgesamt sorgen über 120 Pumpwerke im Verbandsgebiet für einen schnellen Transport des Abwassers innerhalb der Kanalisation. Diese Pumpwerke fördern das Schmutzwasser zu einem höher liegenden Kanal oder eben direkt zur Kläranlage

Schriftgröße: AA+A++
Seitenbild